Neuheiten, Imprägnierungen, fugenlose Beschichtungen, Isopowder - Fugenlose Beläge, Minpur Beton System, Betonkosmetik

Synfola GmbH
Synthesen Forschungs Labor der Synfola GmbH
Synfola Namensschutz
Englische Übersetzung Synfola Homepage
Deutsche Übersetzung Synfola Homepage
Deutsch
English
Forschung, Produktentwicklung und Produktion unserer marktreifen Eigenprodukte sind die Eckpfeiler der Synfola GmbH
Direkt zum Seiteninhalt

Neuheiten, Imprägnierungen, fugenlose Beschichtungen, Isopowder

Neuheiten / Messen / PR


Produktneuheit Imprägnierung
Permanent Imprägnierung P-IP 20 und P-IP Perl
Imprägnierung P-IP 20 und P-IP Perl
Imprägnierung P-IP 20 und P-IP Perl
Permanent Imprägnierung P-IP 20 und P-IP Perl

Die permanente Imprägnierung P-IP 20 und P-IP 20 F (Lösung von Polymeren, speziellen Wasserglas-Komponenten und Acrylat) ist für die Betonindustrie ein absolute NEUHEIT. Sie unterscheidet sich durch folgende Eigenschaften von herkömmlichen Imprägnierungen.
 
Die Unterschiede

-       P-IP 20 / F wird auf neu eingebauten Betonflächen bereits am Folgetag verarbeitet.
-       Beton-Elemente / Fassaden werden direkt nach der Ausschalung imprägniert.
-       Die Imprägnierung im noch frischen Zustand, verhindert ein zu schnelles austrocknen der Betonflächen      
       (Betonelemente) und reduziert dadurch auch das entstehen von Schwundrissen in der Betonhaut.
-       P-IP 20 / F ist rutschhemmend, lösemittelfrei und UV-beständig.
-       Highlight: Mit P-IP 20 / F imprägnierte Flächen können bei Schäden oder optischen Problemen
         jederzeit mit dem MINPUR Betonkosmetiksystem SBK-08 nachbearbeitet werden.


Synfola Gold-Pigmente für Spezialeffekte
Betonkosmetik, Goldbeton mit Synfola Gelbgold
Goldbeton mit Synfola Gold
Anwendungsbereiche:
Fugenlose Beläge / mineralische Beschichtungen,
jetzt auch in echtem Synfola Gold
Synfola Gold-Pigmente für Spezialeffekte
Goldpigmentierter Büroboden
hergestellt mit der Betonkosmetik von Synfola



Anwendungsbereiche
Betonkosmetik, jetzt auch in Gold
Gold-Pigmente für Spezialeffekte im Neu- und Altbau.
So veredelt erstrahlen Sichtbeton oder Kiesnester in jedem Licht wie echtes Gold.


Für die Herstellung von Synfola-Gold werden Hightech-Komponenten verwendet, die speziell aufeinander abgestimmt sind. Dieses einzigartige Produkt erweitert die Variantenvielfalt des Betonkosmetik-Systems SBK-08 von Synfola. Es ist UV-beständig, giftklassefrei und atmungsaktiv. Dank seinen speziellen Eigenschaften kann Synfola-Gold auf Betonfassaden, Bodenflächen, Mauern, Treppenstufen oder auch als Spezialeffekt appliziert werden.

Makellose Optik dank perfektionierter Verarbeitungstechnik 
Das Betonkosmetik-System besteht aus Materialien, wie sie der Beton selbst enthält. Neue Verarbeitungstechniken ermöglichen es, die äusserste Zementhaut im hundertstel Millimeterbereich neu zu gestalten. Dadurch ist sie rein mineralisch, permanent wieder in Stand gestellt und optisch perfektioniert. Die natürliche Betonoptik und das charakteristische Erscheinungsbild bleiben auch bei einer farblichen Anpassung zu 100% erhalten. 

Hohe Festigkeit bei geringer Einbaustärke
Die mineralischen Hightech Betonkosmetikprodukte von Synfola überzeugen durch hohe Stabilität und Festigkeit. Darum eignen 
sie sich auch gut für Anwendungen in Problemzonen. Farbliche Unregelmässigkeiten, Abplatzungen und sogar beschädigte Sinterschichten können rein mineralisch wieder in Stand gestellt werden. Das Aussergewöhnliche dabei ist: Der ursprüngliche Hartbeton-Charakter von Böden, Wandflächen und Treppenelementen bleibt erhalten. Auch in hoch frequentierten Gebäuden wie Schulhäuser, Einkaufscenter oder öffentlichen Bauten beeindrucken Betonkosmetik Produkte von Synfola durch ihre hohe Stabilität und Beständigkeit.
 

WICHTIGE MERKMALE: 

• Zementöses, rein mineralisches 
  Schweizer Produkt

• Fugenlose Verarbeitung mit Spachtel oder 
  Spritzgerät

• Unbegrenzte Vielfalt an Farbnuancen und 
  Strukturen 

• Keine Schwundrisse und keine 
   Farbdifferenzen

• Geeignet für Bodenheizungen 



-----------------------------------------------------------------



Isopowder® Thermo-Additiv

hat die Patent-Zulassung in 58 Länder


Das Isopowder® Thermo-Additiv
wurde an der Architect@Work Zürich zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Präsentationen folgten an der Swissbau Basel sowie der Big 5 Show in Dubai. Architekten, Bauträger und auch Privatpersonen zeigten grosses Interesse am Isopowder® Thermo-Additiv. Nach der erfolgreichen Marktvorstellung konnten auch die letzten kritischen Stimmen aus der Bauindustrie vom neuentwickelten Thermo-Additiv Isopowder® überzeugt werden. Die hervorragenden Eigenschaften des Produktes wurden sowohl in Labortests als auch in langjährigen Objekttests bestätigt.


Das nun nach Jahren auch in 58 Länder zugelassene und Patentierte Isopowder hat jetzt auch das Interesse bei namhaften Produktherstellern gefunden.

Die Synfola GmbH hat es als Kleinunternehmen geschafft, dass jetzt auch grosse, international tätige Unternehmen in der Baubranche Interesse an der Vermarktung des Isopowder® Thermo-Additives zeigen.





Erste Schritte für eine internationale Markterschliessung
Nach einer erfolgreichen Patentierung in 58 Länder setzt die Synfola GmbH nun alles daran, das Isopowder® Thermo-Additiv in den nächsten Zeit über verschiedene in der Baubranche bekannte Unternehmen im Baumarkt zu integrieren. So können all die neuen Eigenschaften auch von Architekten, Bauherren wie auch öffentlichen Institutionen für Ihre zukünftigen Bauprojekte genutzt werden.


Die Synfola GmbH wird Sie gerne über den weiteren Ablauf der Markterschliessung orientieren. Für Anfragen bitten wir Sie uns im untenstehenden Link Ihre Angaben zuzustellen, damit wir Sie über die bevorstehenden Möglichkeiten oder auch die angestrebte Markteinführung der Isopowder® Thermo-Additive orientieren können.






Seitenfunktion          Drucken           Kontakt           Anfragen





© Synfola GmbH. All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt